Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Reitlager für Kinder und Jugendliche 

Lust auf ein Ferienlager?
Du bist zwischen 7 und 17 Jahre alt?
Du magst Pferde?

Dann sind diese Ferienlager genau das Richtige für dich!

Verbringe eine Woche mit Pferden, Ziegen, Katzen und Hund

auf dem kleinen aber feinen Pferdehof in der schönen Natur des Appenzellerlandes.

Die Lager eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene, da entweder getrennte Lager, oder Gruppeneinteilung.

So kommt jedes Kind auf seine Kosten. Wir reiten mit oder ohne Sattel, pflegen die Pferde und das Material, machen Spaziergänge mit den Pferden, gehen bei gutem Wetter grillieren, etc...

Kennlerntage:

Hier geht es um die Erfahrung des Alleine in die Ferien gehen kennenlernen, Pferde und Ponies kennenlernen, den Umgang  mit Ihnen etc. Alles ganz easy und entspannt, kein Druck und keine Erwartungshaltungen. Kennlerntage können sehr gut während eines Lagers in Anspruch genommen werden. Oder als ein verlängertes Wochenende z.B.. Einfach fragen.

Gemischte Lager:  Anfänger - Einsteiger bis Könner (ab 7 Jahren bis 17 Jahren)

Auch hier lernst du die Pferde, ihr Verhalten und ihre Bedürfnisse, näher kennen. Der Umgang mit dem Pferd steht im Vordergrund, dieser wird spielerisch und mit Spass erlernt. Wir werden mit den Pferden gezielt Bodenarbeit nach Parelli machen und so das gegenseitige Vertrauen und die Partnerschaft zwischen Kind und Pferd fördern.Du bist Einsteiger, hast noch keine Erfahrung mit dem Pferd gemacht? Oder bist schon weiter Fortgeschritten? Auch hier kein Problem. Wir teilen auch hier die Kinder nach Ihrem Können in die jeweilige Gruppe ein bei der Arbeit und dem Reriten mit dem Pferd.

Fortgeschrittenes Lager:  Könner  (ab 12 Jahren bis 17 Jahren) Dieses Lager biete ich für Ehemalige an auf Anfrage!!!

Du kannst ein Pferd alleine anhalftern, zäumen und satteln. Du hast einen sicheren und ausbalancierten Sitz in allen 3 Grundgangarten und bist schon im Gelände ausgeritten. Dann bist du in diesem Lager richtig.

Auch in diesem Lager steht der Umgang mit dem Pferd im Vordergrund, es wird nach Parelli Bodenarbeit gemacht und wer sich sicher fühlt auch danach geritten. Ganz wichtig in diesem Lager ist mir, dass dem Kind vermittelt wird, dass das Pferd ein Lebewesen aus Fleisch und Blut ist - wie wir Menschen- und KEIN Sportgerät!!!

Als Krönung geht es im Galopp durch die schöne Natur des Appenzellerlandes! 

___________________________________________________________________________________________________________________

Am Ende jeder Ferienwoche veranstalten wir, wenn die Kinder es möchten einen Abschlussparcour, bei dem bei Geschicklichkeitsspielen gezeigt werden kann, was dein Pferd und du in der Woche gelernt habt. Dieses ist aber keine Pflicht! 

Wir achten darauf, kleine Gruppen zu haben, so dass die Kinder nicht zu kurz kommen. Wir sind bis zu 3 Ansprechspersonen, welche die Kinder beaufsichtigen.